GVS Multifunktions-Tastsensor ADVANCE+

Die GVS Multifunktions-Tastsensoren der ADVANCE+ Serie setzen ganz neue Maßstäbe in Bezug auf Funktionalität und Flexibilität.

Szenensteuerung, Jalousiesteuerung und der eingebaute Temperatursensor gehören bei uns schon lange zum Standart – Eventgruppen-Steuerung, Schwellwertvergleiche,  Datentypumwandlungen und Shift Register sind nun fester Bestandteil der ADVANCE+ Serie.

Struktur und Emotion vereint – Eine flexible Definition der RGB-Betätigungsanzeigen und der Hintergrundbeleuchtung für Tag und Nacht ermöglicht Ihnen die perfekte Gestaltung für ein entschleunigtes Wohlfühlambiente.

Lassen Sie sich inspirieren von der neuen GVS ADVANCE+ Serie!

Die Highlights

  • Integrierter Temperatursensor

    Alle Modelle mit eingebautem Temperatursensor

  • Hintergrundbeleuchtung

    Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung separat für Tag und Nacht einstellbar

  • Betätigungsanzeige

    Helligkeit der Betätigungsanzeige separat für Tag und Nacht einstellbar. Betätigungs-LED wahlweise in rot, grün oder blau (auch gemischt) definierbar.

  • RGBW Dimmen

    Der Tastsensor ADVANCE+ unterstützt RGB- und RGBW-Dimmen

  • Treppenhauslichtfunktion

    Tasten haben Treppenhauslichtfunktion, somit können verschiedene zeitverzögerte Operationen ausgeführt werden

  • Rolladen-/Jalousiefunktion

    Alle Modelle verfügen über eine Rolladen-/Jalousiefunktion (AUF/STOP/AB) mit Unterscheidung von kurzem und langem Tastendruck

  • Tastensperre über Bus

    Tasten über Bustelegramm aktivierbar/deaktivierbar

  • Shift Register

    Shift Register, um z.B. schrittweise die Lautstärke zu verändern mit Start- und Endwert

  • Schwellwertvergleiche/Datentypumwandlung

    Neben Standard-Logikfunktionen sind Schwellwertvergleiche und Datentypumwandlung möglich, Beispiele:
    a) Die Betätigungsanzeige leuchtet nur, wenn bestimmte Lampen ein- (oder aus-) geschaltet sind
    b) Alarm geht nur an, wenn bestimmte Alarm-Schwellwerte über-/unterschritten sind

  • Eventgruppen

    Die Szenengruppensteuerung kann auf ein bestimmtes Szenario angewendet werden, um Funktionen zu aktivieren/deaktivieren, Beispiele:
    a) Bei einer aktivierten Sitzungsszene werden vordefinierte Tasten oder Lichtschaltungen gesperrt
    b) Bei einer aktivierten Sitzungsszene können vordefinierte Meldungen (z. B. auf Touchdisplays „Bitte nicht stören“) angezeigt werden

GVS KNX Tastsensor Taster ADVANCE+ 2fach
GVS KNX Tastsensor Taster ADVANCE+ 4fach
GVS KNX Tastsensor Taster ADVANCE+ 6fach
GVS KNX Tastsensor Taster ADVANCE+ 8fach

Technische Informationen

Funktionen/Lieferumfang:

• Tastsensoren als Taster oder Wippe parametrierbar (EIN/AUS/UM)
• RGB-Statusanzeige
• Integrierter Temperatursensor
• Einstellbare Betätigungsdauer, Schließer- oder Öffnerbetrieb
• Kurzer/Langer Tastendruck mit 2 Objekten
• Schalten, Dimmen, Rolladen/Jalousie, Szenen, Shift Register, RGB-Dimmen etc.
• 8 integrierte Logikmodule mit jeweils 8 Eingängen
• Werte senden, Zwangsführung
• Treppenhauslichtfunktion
• Tastensperre über Bus
• Schwellwertvergleiche
• Datentypumwandlung
• Eventgruppen
• Tag/Nacht-Einstellung der Hintergrundbeleuchtung und Taster-LED
• Einlegefolie als Beschriftungsfeld
• Busankoppler und Tragring im Lieferumfang enthalten
• Erhältlich in Hochglanz oder Seidenmatt
• 3 Jahre Hersteller-Garantie

Technische Daten

– Spannungsversorgung: 21~30 V über den Bus
– Betriebslast: <12mA - Leistungsaufnahme: max. 360 mW - Status-LED(s): 2/4/6/8, in 3 Farben parametrierbar Maße

– 55 x 55mm
– Montage in Standard-Unterputzdosen

Lager-/ Transporttemperatur

– Betrieb -5 °C bis +45 °C
– Lagerung -25 °C bis +55 °C
– Transport -25 °C bis +70 °C

  • GVS Abdeckrahmen ADVANCE+
  • 1-fach, 2-fach, 3-fach, 4-fach
  • Farben: Anthrazit, Weiß
  • Einbauart: Senkrecht, Waagerecht