Wie hilft Büroautomation während der COVID-19-Pandemie?

Wie hilft Büroautomation während der COVID-19-Pandemie?

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Smart Home

Durch das COVID-19 Virus gewinnt die „berührungslose“ Arbeitsweise sowie ein sicherer Lebensstil an Bedeutung und das Bewusstsein für einen gesunden und sicheren Arbeitsraum steigt. Daher werden Lösungen zur Büroautomation in Bürogebäuden immer beliebter.

Bisher beschränkten sich Verbesserungen in Büroräumen auf die Ergonomie der Arbeitsplätze oder intelligente Licht- und Heizungssteuerungen. Nun kommen wichtige Anforderungen für die Gesundheit der Mitarbeiter hinzu. Hierzu zählen z. B.  Systeme mit Lüftgüte-Erkennung und automatischer Lüftung oder berührungslose Kommunikations- und Zutrittssysteme um die Übertragung von Viren und Keimen zu verhindern.

Smarte GVS-Bürosteuerungssysteme können die Anforderungen moderner intelligenter Bürogebäude erfüllen und die optimale Kontrolle der konstanten Beleuchtung, des Sonnenschutzes, der Temperatur, der Luftfeuchtigkeit und der CO2-Konzentration im Bürogebäude durch die Steuerung verschiedensterer elektrischer Endgeräte erreichen, wie z.B. Beleuchtung, Vorhänge, Klimaanlagen, Sonnenschutzlamellen, ein zentrales Lüftungssystem, intelligente Zeitsteuerung, etc.

Einige erfolgreiche Projekte von GVS sind im Folgenden aufgeführt:

Suning Global International Center: Firmenzentrale

Das Suning Global International Center, ein 5A Klasse A Bürogebäude, das von der Suning Global Group, einer großen privaten Industriegruppe, entwickelt und betrieben wird, dient auch als der neue Hauptquartierturm von Suning Corporate.

GVS plante und installierte die Szenensteuerung und das Zeitmanagement der Bürobeleuchtung ohne manuelle Überwachung, was bedeutet, dass jeder Bereich durch ein smartes Bedienfeld gesteuert werden kann und die gesamte Steuerung durch eine einheitliche Plattform realisiert worden ist. Dies sichert den Mitarbeitern eine sichere und bequeme Arbeitsumgebung.

Star of Optical Valley: Hauptgebäude von China Construction Third Engineering Bureau Co., Ltd.

Die chinesische Konstruktion -Star of Optical Valley Gebäude ist ein riesiges Areal im Optical Valley Gebiet, das auch als Vorzeigeprojekt für ökologische Energieeinsparung dient. Es hat die Gold-Zertifizierung von LEED-CS gewonnen, bekannt als „Oscar Award“ in der Bauindustrie. GVS hat ein Komplettsystem mit intelligenten Bürolösungen für das Haupt-Gebäude konzipiert, um eine smarte Steuerung der zentralen VRV-Klimaanlage im Innenbereich zu realisieren.

Die aktuelle Innentemperatur wird über ein smartes Touch-Display mit eigenem Temperaturdetektor permanent erkannt und überwacht. Wenn z. B. eine aktuelle Temperatur von 30 °C erkannt wird, und der Benutzer die Solltemperatur auf 25 °C einstellt, wird die Differenz im Gerät automatisch ausgewertet, woraufhin Anweisungen an den Klimaanlagen-Host zur Herstellung der gewünschten Solltemperatur gesendet werden.

Bei dieser fortschrittlichen Steuerung entfällt die manuelle Überwachung komplett. Wenn sich niemand im Erfassungsbereich befindet, führt die Bürosteuerung automatisch logische Operationen in Kombination mit Zeitfunktionen durch, um z. B. den Strom abzuschalten oder die Heizung herunterzufahren. So kann auch verhindert werden, dass vergessen wird, die Klimaanlage oder das Licht im Bürobereich abzuschalten.

GVS hat die öffentlichen Bereiche mit einer intelligenten Beleuchtungs-, Dimm- und Bewegungsinduktionssteuerung ausgestattet. Die Umgebungshelligkeit wird vom Helligkeitssensor erfasst und in Verbindung mit einem DALI-Dimmmodul wird eine automatische Anpassung der Beleuchtung realisiert, um eine konstante Ausleuchtung zu erreichen.

Marisfrolg Hauptsitz, Shenzhen

Der neue Hauptsitz von Marisfrolg wurde 1993 gegründet und befindet sich im Dalang Creative Park, Fashion Industry Base, Longhua District, Shenzhen. Er umfasst eine Fläche von 50.000 Quadratmetern, mit einer Gesamtfläche von mehr als 100.000 Quadratmetern.

Das Gebäude der Marisfrolg (Shenzhen)-Zentrale ist mit geometrischen Formen, wie Parabel und Helix, mit einer Vielzahl von Beleuchtungsanlagen und Regelkreisen gestaltet. Hierzu bringt sich die Implementierung von GVS Smart-Office-Lösungen mit Lichtsteuerung als Kernstück in die Gebäudestuerung mit ein.

Ein intelligentes Büro-Steuerungssystem, das unabhängige Geräte im Büro miteinander verbindet, kann das sogenannte Smart Office realisieren. Mit den Maßnahmen zur Vereinfachung komplexer Anwendungen und der Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten realisierte GVS auch eine Lichtsteuerung für Marisfrolg, die verschiedene Arten von Produkten basierend auf dem KNX-Protokoll einsetzt. Folgende KNX-Geräte kamen zum Einsatz:  Dimmaktoren 4-fach, Dimmaktoren 2-fach,  1-10V DC Dimmaktor 4-fach, Bus-Spannungsversorgung sowie diverse Linienkoppler. Die Lichtszenen in den Büros werden über das KNX Smart-Touchdisplay automatisch gesteuert. Neben gesteigertem Komfort und Energiereinsparung trägt dies auch zur berührungslosen Arbeitsweise im Büro bei.

Lassen Sie sich durch diese Beispiele inspirieren und planen Sie mit GVS Ihr smartes Büro der Zukunft!